2.000 Betretungsverbote heuer in NÖ ausgesprochen. Im bisherigen Jahresverlauf sind in Niederösterreich 2.000 Betretungsverbote ausgesprochen worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 23. November 2020 (11:48)
Symbolbild
Doidam 10/Shutterstock.com

Das war ein Plus von rund 200 Fällen im Vergleich zu 2019, berichteten die Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) und Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Montag in einer Aussendung anlässlich der internationalen Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen".

"Das Thema Gewalt gegen Frauen bedarf nach wie vor einer laufenden Präventionsarbeit und Zusammenarbeit aller involvierten Stellen", wurden die beiden Politikerinnen zitiert. Verwiesen wurde auf zehn Frauenberatungsstellen mit sieben Außenstellen im Bundesland sowie auf die sechs Frauenhäuser, die für "Schutz und Unterkunft bei Gewalt in der Familie" bereitstünden. Begleitende Beratung von Opfern bei Betretungsverboten und Wegweisungen biete das Gewaltschutzzentrum NÖ.