Corona-Cluster in mehreren Bezirken Niederösterreichs

Aktualisiert am 25. November 2021 | 12:41
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Foto: Kichigin, Shutterstock.com
In Niederösterreich ist am Donnerstag nach wie vor der größte Corona-Cluster bei einem Automobilzulieferer im Bezirk Scheibbs registriert worden.
Werbung

Die Zahl der Fälle in dem Unternehmen ist gegenüber dem Vortag um sieben auf 47 gestiegen. In einer Metallverarbeitungsfirma im Bezirk Scheibbs wurden 28 Infizierte (plus zwei) gemeldet.

Im Bezirk Horn ist die Zahl der positiv Getesteten um zwei auf 26 gesunken.

Größere Cluster wurden außerdem in zwei Produktionsfirmen im Bezirk Amstetten gemeldet: In einem Betrieb gab es 24 Infizierte, neu ist ein Hotspot rund um ein Unternehmen mit 26 Erkrankten. In der Asylbetreuungsstelle Traiskirchen (Bezirk Baden) wurden 24 Fälle verzeichnet, einer mehr als am Vortag.