Boutique ausgeräumt. Profibande | In der Kremser Innenstadt wurde Markenkleidung um rund 100.000 Euro gestohlen.

Erstellt am 05. August 2013 (13:25)
Da waren Profis am Werk: Einbrecher suchten sich Mittwochnacht in der Boutique „Soulsista“ am Dreifaltigkeitsplatz in Krems in aller Ruhe die besten Stücke aus.

Mehrere Türen geknackt

Um in die Verkaufsräume zu gelangen, mussten die Diebe zunächst mehrere Türen knacken. Dann drehten sie alle Überwachungskameras zur Seite. Die Unbekannten hatten Müllsäcke mitgebracht, in die sie ihre Beute stopften: Jeans, Hemden, Jacken und Schuhe der Modemarken Diesel und Guess.

Insgesamt wurden Kleidungsstücke im Wert von etwa 100.000 Euro gestohlen. Einer der Säcke blieb aus unbekannter Ursache im Stiegenhaus zurück.

Hinweise bitte unter 059133 / 3440.