Brand an B45 im Bezirk Horn durch Zigarette ausgelöst. Ein Großbrand wurde verhindert.

Erstellt am 07. August 2013 (13:03)
Vermutlich durch eine achtlos weggeworfene Zigarette ist am frühen Dienstagabend der Straßengraben im Gemeindegebiet von Rodingersdorf (Bezirk Horn) an der B45 in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich in der Folge auf ein Feld und einen Wald aus, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion. Örtliche Feuerwehren rückten mit 38 Mann zum Löscheinsatz aus. Sie verhinderten laut Polizei einen Großbrand.