108 Infizierte im Erstaufnahme-Zentrum Traiskirchen. Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen (Bezirk Baden) sind am Freitag erstmals mehr als 100 Corona-Infektionen gemeldet worden.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 10. September 2021 (13:52)
Erstaufnahmezentrum Traiskirchen Asylzentrum Symbolbild
Erstaufnahmezentrum Traiskirchen
Thomas Lenger, Monatsrevue

108 positiv Getestete waren ein Plus um elf Fälle im Vergleich zum Vortag. In der Asylbetreuungsstelle Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 19 Infektionen verzeichnet, fünf weniger als am Donnerstag.

Weitere Cluster mit mehr als zehn Fällen in Niederösterreich betrafen den Bezirk Scheibbs. Dort wurden 13 Infizierte (minus eins) bei einem Automobilzulieferer gemeldet und elf nach einer Tanzveranstaltung.