Bisher neun Todesfälle außerhalb von Spitälern in NÖ. Außerhalb von Krankenhäusern sind in Niederösterreich bis Montagfrüh neun Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 30. März 2020 (10:23)
frank60, Shutterstock.com

Wie auf APA-Anfrage aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) mitgeteilt wurde, umfasst diese Zahl Personen, die in einem Pflegeheim oder zu Hause starben.

In den Landeskliniken gab es bis Montag 21 Covid-19-Tote. Insgesamt sind daher bisher 30 mit dem Coronavirus infizierte Menschen im Bundesland gestorben.