St. Wolfgang-Cluster mit 16 Niederösterreichern. Zum Coronavirus-Cluster in St. Wolfgang (Bezirk Gmunden) zählen seit Dienstag 16 Erkrankte aus Niederösterreich, zwei mehr als am Vortag.

Von APA, Redaktion. Update am 28. Juli 2020 (12:44)
Symbolfoto
APA (Archiv/AFP)

Weiterhin sechs Patienten waren nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) im Salzkammergut in Quarantäne. Zehn Personen, neun direkt Infizierte und ein Folgefall, befanden sich in Niederösterreich in Absonderung.