Tests in Pflegeheim Berndorf, Folgefall in Emmersdorf. Nach dem Bekanntwerden von drei Coronavirus-Fällen wird im Pflege- und Betreuungszentrum Berndorf (Bezirk Baden) ein umfangreiches Screening stattfinden. "Alle Mitarbeiter und Klienten werden getestet", sagte ein Sprecher von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Samstag. Ein Folgefall wurde indes aus dem Cluster Emmersdorf (Bezirk Melk) gemeldet.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 01. August 2020 (11:54)
Symbolbild
Shutterstock/alice-photo

Laut Angaben des Berndorfer Pflegeheims vom Freitag sind eine Patientin, eine Pflegerin sowie eine Mitarbeiterin im Cafe an Covid-19 erkrankt. Alle Betroffenen wurden unter Quarantäne gestellt, für das Pflege- und Betreuungszentrum gilt ein Besuchsverbot.

Ein Folgefall im Cluster Emmersdorf

In Emmersdorf waren nach einer Tauffeier bisher zehn Infizierte gezählt worden, 97 Personen wurden abgesondert. Bis einschließlich Montag bleibt das örtliche Gemeindeamt aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Leicht bewegt hat sich am Samstag die Zahl der an Covid-19 erkrankten Niederösterreicher, die sich im Zusammenhang mit dem Cluster in St. Wolfgang (Bezirk Gmunden) mit der Lungenkrankheit infiziert haben. Verzeichnet wurden nunmehr 20 Erkrankte sowie drei Folgefälle.