„Goldenes Komturkreuz“ für Frank Hensel. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte heute, Dienstag, das „Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ an den Vorstandsvorsitzenden der REWE International AG, Frank Hensel.

Erstellt am 19. Dezember 2017 (14:06)
NLK Pfeiffer
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte an den Vorstandsvorsitzenden der REWE International AG, Frank Hensel, das "Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich".
 
 

Hensel sei „eine ganz große Persönlichkeit, die die österreichische Wirtschaft in den letzten Jahren wesentlich mitgeprägt hat“, sagte die Landeshauptfrau in ihrer Laudatio. Der Geehrte habe „eine Bilderbuchkarriere vorzuweisen“ und sei „ein Top-Manager“, betonte sie. Hensel habe sich aber nicht nur durch seine fachliche Kompetenz sehr viel Anerkennung erworben, sondern auch durch seinen Gerechtigkeitssinn und sein soziales Engagement. Besonders hob Mikl-Leitner auch die „Liebe zur Nachhaltigkeit und zur Regionalität“, die Hensel auszeichne, hervor.

„Frank Hensel hat eine ganz große Erfolgsgeschichte geschrieben“, so die Landeshauptfrau. Es sei „wichtig, dass es derartige Vorzeige-Persönlichkeiten gibt“, betonte sie.

Der Geehrte bedankte sich beim Bundesland Niederösterreich, „wo sich die Heimat unseres Unternehmens befindet“: „Wir sind das größte Unternehmen in Niederösterreich mit vielen tausenden fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“ Er könne sich „keinen perfekteren Heimatmarkt vorstellen“, meinte Hensel, der auch betonte: „Dieses Land – unser Niederösterreich – ist mir ans Herz gewachsen.“

Frank Hensel ist seit 2005 im Vorstand der REWE International AG, im April 2008 übernahm er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden. Mit Ende dieses Jahres wird er seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender beenden und mit Jänner 2018 in den Aufsichtsrat wechseln.