Zwei Arbeiter auf Baustellen verletzt. Arbeitsunfälle auf Baustellen haben am Mittwoch in Eisenstadt zwei Verletzte gefordert.

Erstellt am 30. Juni 2016 (11:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, www.BilderBox.com

Ein 63-jähriger Ungar fiel bei Arbeiten an der Fassade von einem 2,20 Meter hohem Baugerüst.

Bei Montagearbeiten stürzte ein 45-jähriger Burgenländer 1,70 Meter tief in eine Baugrube.

Die Rettung brachte beide Männer ins Spital, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag.