Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf B9. Ein Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen hat auf der B9 in Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) Montagfrüh sechs Verletzte gefordert.

Erstellt am 01. Juni 2015 (16:41)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, FF Fischamend
Nach Angaben der Landespolizeidirektion war ein 35-Jähriger in Fahrtrichtung Wien mit einem Kastenwagen in eine stehende Autokolonne gekracht.

Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Bruck a.d. Leitha und ihre elfjährige Tochter wurden schwer verletzt. Die Verunglückten wurden in die Landeskliniken Hainburg und Mödling gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B9 für knapp eineinhalb Stunden gesperrt.