Gefälschte Viagra-Pillen am Flughafen Wien sichergestellt. Rund 20.000 vermutlich gefälschte Viagrapillen soll ein Pole in einem Koffer von Bangkok nach Wien geschmuggelt haben.

Erstellt am 15. Juli 2011 (22:18)
NOEN
Das Zollamt Eisenstadt Flughafen Wien fing die Ware mit einem Schwarzmarktwert von mehr als 90.000 Euro ab, berichteten "Krone" und "Kurier" (Samstagsausgaben). Wenige Tage zuvor sollen die Beamten 3.700 Gramm Cannabisharz sichergestellt haben, das ein Japaner nach Zagreb schmuggeln wollte.