Modernisierungsarbeiten: Teilsperre auf Mariazellerbahn. Die Mariazellerbahn wird vom 22. Februar bis zum 7. Mai aufgrund von Modernisierungsarbeiten teilweise gesperrt.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 05. Februar 2021 (09:25)
Künftig fährt die Himmelstreppe abends länger.
NÖVOG

Durchgeführt werden nach Angaben der Niederösterreich Bahnen vom Freitag unter anderem Gleisneulagen in mehreren Abschnitten sowie Entwässerungs- und Unterbausanierungen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Betroffen ist vom 22. Februar bis zum 30. April die Teilstrecke St. Pölten Hauptbahnhof - Rabenstein a. d. Pielach (Bezirk St. Pölten). Von 1. bis 7. Mai wird es einen Schienenersatzverkehr zwischen dem Hauptbahnhof St. Pölten und St. Pölten Alpenbahnhof geben.