Wagen fuhr Lichtmasten um. Wie bereits im Juni wurde auch vor Kurzem wieder eine Laterne auf der Lobaustraße umgefahren.

Erstellt am 23. Dezember 2017 (08:58)
FF Groß-Enzersdorf

Dieses Mal handelte es sich um einen Lieferwagen, der im Stadtl einen Leuchtkörper gerammt hatte – sowohl die Lampe als auch das Fahrzeug wurden schwer beschädigt. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde der Klein-Lkw am Fahrbahnrand gesichert abgestellt sowie die Kabel für eine provisorische Reparatur freigelegt. Der Fahrer blieb unverletzt.