Wegen Diebstählen gesuchter 47-Jähriger festgenommen. Ein 47-Jähriger aus Györ, der wegen mehrerer Eigentumsdelikte zur Festnahme ausgeschrieben war, ist am Mittwoch bei einer Schwerpunktkontrolle auf der Nordostautobahn (A6) bei Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) gefasst worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 28. September 2017 (10:21)
Shutterstock, Monika Gruszewicz
Symbolbild

Der Mann war mit seinem Pkw nach Österreich eingereist und wurde bei Kittsee angehalten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Ungar in Niederösterreich (im Bezirk Krems-Land) unter anderem wegen gewerbsmäßigem Diebstahl und Diebstahl im Rahmen einer kriminellen Vereinigung gesucht wird.

Die ihm vorgeworfenen Taten reichen in das Jahr 2010 zurück. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann in Österreich wegen eines früheren Verstoßes gegen das Führerscheingesetz kein Fahrzeug lenken durfte. Die Staatsanwaltschaft Krems ordnete die Überstellung in eine Justizanstalt an.