PCR-Tests: Mehr Angebote bei Apotheken und bei Spar in zwei Bezirken

In rund 35 Apotheken in Niederösterreich kann man ab jetzt auch an Samstagen einen PCR-Test durchführen lassen. Die Handelskette Spar startet ebenfalls mit Testangebot.

Erstellt am 21. Oktober 2021 | 19:54
Corona Test PCR Test Symbolbild
Symbolbild
Foto: Drazen Zigic/shutterstock.at

In rund 180 Apotheken in Niederösterreich kann man derzeit Corona-PCR-Tests durchführen lassen, mehr Angebote sind geplant. In 35 dieser Apotheken ist das ab jetzt auch samstags möglich. Das Angebot soll in den nächsten Wochen auf rund 100 Standorte ausgebaut werden, so Andreas Hoyer vom niederösterreichischen Apothekerverband. 

Tests neuerdings bei Spar in Bezirken Scheibbs & Melk

In den Bezirken Scheibbs und Melk kann man neuerdings auch bei der Handelskette Spar einen PCR-Test durchführen lassen, informiert Spar-Geschäftsführer Alois Huber. Auch dieses Angebot soll laut Unternehmen im November auf ganz Niederösterreich ausgebaut werden.

„Sowohl die Ausweitung der Testmöglichkeiten in den Apotheken als auch das neue niederschwellige PCR-Angebot im Bereich der SPAR-Filialen sind eine weitere wichtige Ergänzung des Testangebots, um der zu erwartenden höheren Nachfrage im Zusammenhang mit der künftigen 3G-Regel am Arbeitsplatz nachkommen zu können“, so Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ).