Am 2. Oktober ist Zivilschutztag!

Am Samstag, dem 2. Oktober, heulen die Sirenen in ganz Niederösterreich länger als sonst: Die Zivilschutzsignale Warnung – Alarm – Entwarnung werden abgegeben.

NÖN Redaktion Erstellt am 28. September 2021 | 10:14
Zivilschutzalarm
Klickt auf die Infografik, um sie in voller Auflösung zu betrachten.
Foto: www.noezsv.at

Wie jedes Jahr Anfang Oktober werden auch heuer am 2. Oktober zwischen 12 und 13 Uhr bundesweit die Sirenen heulen. Der Probealarm ist ein Test für die Sirenen und soll die Bevölkerung mit den Signalen vertraut machen. Ab 12 Uhr werden die vier Zivilschutz-Sirenensignale im Viertelstunden-Abstand ertönen:

1. Sirenenprobe: 15 Sekunden
2. Warnung: 3 Minuten Dauerton
3. Alarm: 1 Minute auf- und abschwellender Heulton
4. Entwarnung: 1 Minute Dauerton.

Schon am Vormittag werden Zivilschützer in fast allen NÖ-Gemeinden an öffentlichen Plätzen über Zivilschutz informieren.

Infos: noezsv.at