Erhebliche Lawinengefahr in höheren Lagen. Auf Niederösterreichs Bergen herrscht in höheren Lagen durch Neuschnee bei Windeinfluss erhebliche Lawinengefahr.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 14. April 2021 (08:49)
Symbolbild
Shutterstock/ S_Photo

Eine Schneebrettauslösung könne bereits durch die geringe Zusatzbelastung eines einzelnen Tourengehers erfolgen, teilte der Warndienst mit. In den niederschlagsreichen Gebieten seien auch spontane Auslösungen der Neu- und Triebschneeauflage aus dem Steilgelände oder Gleitschneerutschungen aus Wiesenhängen nicht ausgeschlossen.

Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee waren bis Dienstagnachmittag in den Bergen gefallen. Weitere Zuwächse würden in den kommenden Tagen noch erwartet, berichtete der Lawinenwarndienst.