Mehr als 30.000 Personen kamen zu Gratistests. Im Rahmen der seit Montagfrüh laufenden kostenlosen Untersuchungen auf das Coronavirus in Niederösterreich sind bisher 30.642 Personen getestet worden.

Von APA / NÖN.at. Update am 22. Dezember 2020 (17:16)
Symbolbild
sondem/shutterstock.com

Mit Stand Dienstag, 17.00 Uhr, wurden nach Angaben des Dashboards von Notruf Niederösterreich 93 positive Resultate verzeichnet, was einer Rate von 0,30 Prozent entsprach. An den fünf Standorten im Bundesland wurden noch bis 20.00 Uhr Testungen durchgeführt.

Die Zahl der entnommenen Abstriche pirschte sich am Dienstagnachmittag an jene der Vormerkungen heran. Insgesamt 35.735 Online-Anmeldungen waren registriert worden.

Beim aktuellen Durchgang lag der Anteil der positiven Ergebnisse etwas höher als bei den flächendeckenden Untersuchungen in Niederösterreich Mitte Dezember. Am damaligen Testwochenende hatte die Rate bei 546.756 Teilnehmern 0,14 Prozent betragen.