17 Lkw wegen technischer Mängel Kennzeichen abgenommen

Erstellt am 09. Oktober 2020 | 14:22
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Polizei Symbolbild
Großfahndung nach zwei Jugendlichen
Foto: APA
Auf dem Verkehrskontrollplatz auf der Ostautobahn (A4) in Bruck an der Leitha sind am Donnerstag 177 technische Mängel bei Schwerfahrzeugen festgestellt worden.
Werbung

17 Fahrzeugen wurden laut Landespolizeidirektion Niederösterreich die Kennzeichentafeln abgenommen, 20 Lenkern wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem registrierten die Beamten sechs Überladungen, 124 verkehrsrechtliche Verstöße und eine Geschwindigkeitsübertretung.

Einige Chauffeure missachteten nach Angaben der Exekutive zudem die Ausleitsignale der Polizei von der Autobahn auf den Kontrollplatz und versuchten vorbeizufahren. Die 103 Fahrer wurden von Motorradstreifen angehalten und zurück zur Überprüfung geführt. Es wurden 37 Sicherheitsleistungen eingehoben und 7 Organstrafverfügungen ausgestellt.