Pkw kracht frontal in Betonzaun. Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Samstag in Otterthal gekommen.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 24. Juli 2021 (11:11)

Ein Lenker kam auf der L134 mit seinem Wagen von Otterthal Richtung Schlagl von der Fahrbahn ab, schlitterte mit dem Pkw über eine Wiese und krachte frontal in einen Beton-Gartenzaun.

Der Pkw durchbrach diesen und kam zur Hälfte im Vorgarten zum Stillstand. Der Lenker kam dabei mit leichten Verletzungen davon.

Ein von der Polizei durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der Mann wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der schwer beschädigte Unfallwagen von der alarmierten FF Otterthal  gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.