Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen in NÖ. Bei zwei Verkehrsunfällen in Niederösterreich sind drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 27. Juli 2020 (09:36)
Symbolbild
Weingartner-Foto

Ein 30-Jähriger kam in der Nacht auf Montag in Pernersdorf (Bezirk Hollabrunn) mit seinem Pkw von der B45 ab, prallte gegen eine Ortstafel und kam im Straßengraben zum Stillstand. Er wurde der Polizei zufolge schwer verletzt ins Landesklinikum Horn gebracht.

Am Sonntagnachmittag war eine 29-Jährige Autofahrerin in Zwettl frontal mit dem Wagen eines 61-Jährigen kollidiert. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich ins Universitätsklinikum St. Pölten transportiert. Der 61-Jährige wurde ins Landesklinikum Zwettl eingeliefert.