Raubüberfall auf Trafik in Leopoldsdorf geklärt. Die Polizei hat einen Raubüberfall auf eine Trafik in Leopoldsdorf bei Wien (Bezirk Wien-Umgebung) geklärt.

Erstellt am 05. August 2013 (15:12)
Als mutmaßlicher Täter wurde am Montag ein 16-Jähriger ausgeforscht. Der Jugendliche ist geständig und sitzt bereits in der Justizanstalt Korneuburg in Haft, hieß es einer Aussendung der Landespolizeidirektion NÖ.

Die Trafik in Leopoldsdorf war am 26. Juni gegen 17.50 Uhr überfallen worden. Ein Mann hatte den Angestellten mit einer Pistole bedroht und Bares gefordert. Der Räuber flüchtete laut Zeugen mit einem schwarzen Roller gegen eine Einbahn.