Lawinengefahr in Ybbstaler Alpen weiter bei Stufe 3. In den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich ist die Lawinengefahr auch am Mittwoch mit Stufe 3 auf der fünfteiligen Skala bewertet worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 05. Februar 2020 (08:34)
Symbolbild
Christian Eplinger

Der Warndienst schätzte das Risiko damit erneut als "erheblich" ein. Stürmischer Wind kann dem Lagebericht zufolge immer wieder Schneeverfrachtungen hervorrufen. Leichte Entspannung wurde für Donnerstag angekündigt.

In der Rax-Schneeberg-Gruppe galt am Mittwoch wie schon am Vortag Warnstufe 2 ("mäßig"). In den weiteren höhergelegenen Teilen des Bundeslandes wurde die Gefahr als gering angesehen.