Team Österreich Tafeln: Ein Blick hinter die Kulissen. Fast alle Ausgabestellen sind geöffnet, um die Menschen zu versorgen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. April 2020 (16:40)

Eine der wichtigen Dienstleistungen, die derzeit unter besonderer Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen trotzdem abgehalten werden, sind die Team Österreich Tafeln. Fast alle Ausgabestellen sind geöffnet und bieten damit Versorgungssicherheit. Ein Blick hinter die Kulissen beim Roten Kreuz Langenlois.

Wie in ganz Österreich macht auch in Langenlois das neuartige Coronavirus keinen Bogen um die Stadt. In der größten Weinstadt Österreichs gibt es beim Roten Kreuz in der Kamptalstraße schon seit mittlerweile zehn Jahren die Team Österreich Tafel. „Gerade in so herausfordernden Zeiten wie diesen braucht die Bevölkerung umso mehr unsere Hilfe, vor allem im Bereich der Lebensmittelversorgung“, betont der Bezirksstellenleiter von Langenlois, Hans Ebner.

Daher findet auf der Bezirksstelle Langenlois die Team Österreich Tafel unter strengen Voraussetzungen und Sicherheitsvorschriften statt, die mit dem Österreichischen Roten Kreuz akkordiert wurden. Die Klienten können nicht wie in gewohnter Art und Weise ihre Lebensmittel in der Ausgabehalle abholen, sondern es werden ihnen die Nahrungsmittel in Kartons vor die Halle gestellt. Dort können diese abgeholt werden – natürlich wird auch hier das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken eingehalten.

http://www.roteskreuz.at/noe