Diebisches Trio auf Flughafen Wien ausgeforscht

Erstellt am 27. August 2020 | 10:19
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Festnahme Polizei Symbolbild
Foto: Shutterstock/Nomad_Soul
Auf dem Flughafen Wien in Schwechat ist ein mutmaßlich diebisches Trio ausgeforscht worden.
Werbung

Die Mitarbeiter im Cargo-Bereich sollen sich in Paketen bedient haben, bestätigte Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion Niederösterreich am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Die Ermittlungen stünden am Anfang.

Die Beschuldigten sollen mehrfach Frachtgut gestohlen haben, sagte der Polizeisprecher auf Anfrage. Es soll sich dabei um PC-Zubehör, Mobiltelefone und Uhren gehandelt haben.