Essen auf Herdplatte vergessen: FF-Großeinsatz!. Gleich mit vier Fahrzeugen musste am Mittwochabend die FF St. Pölten-Stadt zu einem Wohnungsbrand in die Herzogenburger Straße ausrücken.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 09. März 2017 (08:00)
Symbolbild

Binnen nur drei Minuten waren die Florianis am Weg zum Brandgeschehen. Rasch stellte sich die Ursache heraus. Essen war auf einer Herdplatte angebrannt.

Die Feuerwehr löschte rasch die Flammen und befreite die Wohnung vom Rauch. Der Wohnungsinhaber wurde leicht verletzt.