334 Corona-Neuinfektionen in Niederösterreich. Binnen 24 Stunden wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 334 Neuinfektionen gemeldet.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 26. Dezember 2020 (11:37)
Symbolbild
Seasunandsky, Shutterstock.com

In Niederösterreich ist die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus am zweiten Weihnachtsfeiertag um weitere 14 auf 810 gestiegen. Binnen 24 Stunden wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) 334 Neuinfektionen gemeldet. 10.449 Kontaktpersonen befanden sich im Bundesland in Quarantäne, um 314 weniger als am Christtag.