Blutspenden: Niederösterreicher im "Schnitt". In der Vorwoche wollte die NÖN wissen: Geht ihr zur Blutspende?

Von Eva Hinterer. Erstellt am 01. Juli 2019 (11:49)
Shutterstock.com, Olena Yakobchuk
Symbolbild

Laut Rotem Kreuz Österreich spenden nur 3,7 Prozent der Österreicher regelmäßig Blut. Besonders vor dem Sommer kommt es auch urlaubsbedingt zu Spende-Engpässen. Daher wollte die NÖN von der Community wissen, wie sie es mit dem Blutspenden hält.

Das Ergebnis entspricht dem Spenderverhalten der Österreicher, das nicht besonders ausgeprägt ist: nur 21,2 Prozent der Befragten sagen, dass sie regelmäßig Blut spenden. Knapp weniger, nämlich 19,3 Prozent der Umfrageteilnehmer geben an, schon zu spenden – aber nicht regelmäßig. Die überwiegende Mehrheit, nämlich 59,5 Prozent, spendet gar kein Blut.

An der NÖN-Umfrage haben sich 1.177 User beteiligt.