Tunnel Vösendorf am Wochenende für Großübung gesperrt

Erstellt am 20. September 2018 | 12:42
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Umleitung Sperre Verkehr Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bilderbox.com
​​​​​​​Für eine Großübung der ASFINAG mit 200 Einsatzkräften und einen anschließenden umfassenden Sicherheitscheck wird von Samstag (22. September) auf Sonntag der Tunnel Vösendorf in beiden Fahrtrichtung gesperrt.
Werbung

Die Sperren starten um 20.30 Uhr und dauern bis 5.00 Uhr früh. Dann werden beide Tunnelröhren wieder für den Verkehr freigegeben.

In Fahrtrichtung Schwechat wird der Verkehr während der Sperre über die A 2 Süd Autobahn, A 23 Südosttangente und die A 4 Ost Autobahn umgeleitet.

In Fahrtrichtung Vösendorf erfolgt die Umleitung über die Abfahrt Vorarlberger Allee, die Richard-Strauß-Gasse zur A 23 Anschlussstelle Inzersdorf (Auffahrt Sterngasse)