Unbekannte beschädigten ehemaligen Freizeitpark in Traismauer. Ein aufgelassener Freizeitpark in Traismauer war Ziel von unbekannten Vandalen.

Erstellt am 23. März 2013 (11:23)
Gigantische und ganz kleine Saurier aus Plastik: Es ist möglich, dass die Modelle schon in den nächsten Tagen in Bausch und Bogen nach Tschechien abtransportiert werden.GÜNTHER SCHWAB
NOEN
Laut Landespolizeidirektion wurden mehrere Fensterscheiben eingeschlagen und die Inneneinrichtung der Anlage beschädigt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 22. Februar und gestern, Freitag. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Traismauer, Tel. 059133/3176, erbeten.

Der Saurier-Park, mit 40 bis zu vier Meter hohen "Dino"-Nachbildungen einst beliebtes Ausflugsziel für Familien, ist vor drei Jahren in die Insolvenz geschlittert. Seit Herbst 2010 ist der Betrieb geschlossen.