Bremsen wirkungslos: Desolates Schwerfahrzeug gestoppt. Beamte der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich und der Autobahnpolizeiinspektion Schwechat haben am Freitag auf dem Kontrollplatz Bruck a.d. Leitha der Ostautobahn (A4) ein desolates Schwerfahrzeug gestoppt.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 07. Juni 2019 (14:53)

An einem mit Baumwolle voll beladenen bulgarischen Sattelkraftfahrzeug wies die Betriebsbremse des Sattelanhängers laut Polizei auf allen drei Achsen keinerlei Wirkung auf.

Zwei Reifen und ein Luftbalg seien auch kaputt gewesen, hieß es weiter. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt, die Kennzeichen wurden abgenommen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich. Sowohl der 41-jährige bulgarische Chauffeur als auch der Zulassungsbesitzer werden der Bezirkshauptmannschaft Bruck a.d. Leitha angezeigt.