Brunn an der Wild , Horn , Vitis , Zwettl , Mörtersdorf

Erstellt am 16. Mai 2018, 09:18

von Redaktion noen.at

46 km-Dieselspur? Feuerwehren aus 3 Bezirken im Einsatz. 14 Feuerwehren aus drei Waldviertler Bezirken eilten am Dienstag zu einer vermeintlichen rund 46 km langen Dieselspur auf die B4 sowie B2.

Laut Landeswarnzentrale erstreckte sich die Spur von Mörtersdorf (Bezirk Horn) bis Vitis (Bezirk Waidhofen).

Im Bezirk Horn konnten die Feuerwehrkräfte aber nur vereinzelte Pfützen im Straßenbankett entdecken; nach Rücksprache mit der Straßenmeisterei Horn und der Polizei wurde daraufhin der Einsatz beendet. Einzig im Ortsgebiet von Brunn an der Wild wurde am rechten Straßenrand eine etwas längere Spur entdeckt, die von der Feuerwehr gebunden wurde.