Zug der "Westbahn" in Wienerwaldtunnel liegen geblieben. Eine Zug-Garnitur der "Westbahn" ist am Mittwochabend kurz nach 18.00 Uhr im Wienerwaldtunnel aufgrund eines technischen Gebrechens stehen geblieben.

Erstellt am 24. Juli 2013 (20:34)
NOEN, MARSCHIK
Der in Richtung Salzburg unterwegs gewesenen Zug stand am Abend bereits zwei Stunden im Tunnel. Laut einer Sprecherin des Konzerns sollten die Passagiere gegen 20.30 Uhr von einer Ersatz-Garnitur zu ihrem Zielbahnhof gebracht werden. Wieviele Personen sich im Zug befanden, war vorerst unklar.