Alkolenker verursachte Unfall auf A4. Mit 1,1 Promille Blutalkoholgehalt und einem ungültigen Führerschein ist ein 31-jähriger Autolenker in der Nacht auf Freitag auf der Ostautobahn (A4) in Wien in Richtung Flughafen unterwegs gewesen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 04. Oktober 2019 (10:25)
Dominik Meierhofer
Symbolbild

Er stieß gegen eine Betonstützmauer, wodurch der Pkw auf eine Betonleitschiene geschleudert wurde. Der Alkolenker und eine gleichaltrige Beifahrerin erlitten laut Polizei schwere Verletzungen.