Halloween: Bisher drei Anzeigen in Niederösterreich. Positiv fällt aus Sicht der Polizei eine Zwischenbilanz betreffend Halloween in Niederösterreich aus: Seit Samstag bis einschließlich heute, Freitagvormittag, wurden im Zusammenhang mit dem Fest zwei Sachbeschädigungen und eine Körperverletzung angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 01. November 2019 (10:42)
Symbolbild
IngoSStar/Shutterstock.com

Donnerstagfrüh war in Wiener Neustadt eine Mauer mit Graffiti besprüht worden.

Am Abend wurde in Siebenhaus bei Schönau an der Triesting (Bezirk Baden) eine Hausfassade durch einen Knallkörper beschädigt.

Bei einer Halloween-Party in der Nacht auf Freitag wurde gegen 4.00 Uhr ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Baden von Unbekannten leicht verletzt.

Um noch eventuelle weitere Anzeigen mit einbeziehen zu können, will die Polizei am Montag eine abschließende Bilanz ziehen.