Land NÖ ehrte Erwin Steinhauer. Erwin Steinhauer hat das "Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" erhalten.

Von APA Red. Erstellt am 16. Februar 2017 (15:43)
NLK Johann Pfeiffer
Landeshauptmann Erwin Pröll überreichte das "Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" an den Schauspieler und Kabarettisten Erwin Steinhauer.
 

Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) hob in seiner Laudatio am Donnerstag die Professionalität, Sensibilität und Vielseitigkeit des Schauspielers und Kabarettisten hervor und würdigte dessen "menschliche Größe".

Steinhauers künstlerisches Wirken habe im Bundesland "unglaubliche Spuren hinterlassen", verwies Pröll laut Landespressedienst beispielhaft auf dessen Filmrolle als Weinviertler Gendarm Simon Polt. Der Künstler erklärte, die Auszeichnung mit "Polt"-Autor Alfred Komarek und Regisseur Julian Pölsler teilen zu wollen. Niederösterreich habe sich in den vergangenen 25 Jahren "zu einer blühenden Kultur-Oase" entwickelt, dankte Steinhauer dem Landeshauptmann für die "Unterstützung unserer Branche".