St. Pölten

Erstellt am 24. Dezember 2018, 06:28

von Redaktion noen.at

SKN St. Pölten und HYPO NOE erfüllten Kinderwünsche. Der österreichische Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten erfüllt auch heuer wieder Weihnachtswünsche – gemeinsam mit der HYPO NOE.

Thomas Strauss (Bereichsleiter Privatkunden) und SKN-Mittelfeldmotor Daniel Luxbacher mit dem achtjährigen Daniel.  |  Hypo NOE

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit. Und der Überraschungen. Kaum etwas zaubert Kindern ein derart strahlendes Lächeln ins Gesicht wie ein nicht erwartetes Geschenk. Dachte sich auch der SKN St. Pölten und initiierte wie im Vorjahr die Aktion „Wölfe machen Wünsche wahr“. 

Gemeinsam mit Sponsoren werden fünf Fans unter 14 glücklich gemacht. So bekam etwa der achtjährige Daniel sein vorzeitiges Christkind von der HYPO NOE: Bei einer Heißluftballon-Fahrt geht’s für ihn hoch hinaus. 

Überreicht wurde der Preis in der Zentrale der niederösterreichischen Landesbank in St. Pölten von Thomas Strauss, Bereichsleiter Privatkunden, und SKN-Mittelfeldmotor Daniel Luxbacher. 

Während sich Luxbacher, der mit St. Pölten sensationell auf Tabellenplatz drei überwintert und sportlich auf Wolke 7 schwebt, bereits „riesig“ auf das Erlebnis freut, war der achtjährige Schüler überwältigt. Lediglich ein staunendes „Yes“ konnte ihm entlockt werden. 

„Wir wünschen dir im Namen der HYPO NOE einen schönen Flug und viel Spaß“, gratulierte Strauss. Das Video zur geglückten Überraschung gibt’s auf der Facebook-Seite der HYPO NOE und des SKN St. Pölten zu sehen.