DER KLEINE PRINZ: Man sieht nur mit dem Herzen gut.... Userbeitrag

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 18. September 2019 (16:15)
User, SirKris

STAR MOVIE TULLN - GRAND OPENING - DER KLEINE PRINZ

Das Lesefestival 2019 presents Der HERBST ist LESEREIF

DER KLEINE PRINZ von Antoine de Saint-Exupéry - Eine cineastische, literarische und musikalische Zauberreise mit Sir Kristian Goldmund Aumann

"A rose is a rose is a rose is a rose …" Die Formel Gertrude Steins könnte auf Saint-Exupérys Märchen gemünzt sein, so geheimnisvoll bleibt das allzu menschliche (weibliche) Symbol auf dem Asteroid-Planeten B 612.

Es ist nach der Bibel das meistgelesene Buch der Welt. Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry; sein undefinierbarer Zauber und Charme machen dieses Märchen zum Diamant der Weltliteratur. Ein Plädoyer für Freundschaft, Vertrauen, Menschlichkeit und Achtsamkeit. Die zentrale Botschaft ist heute noch genauso bedeutend wie bei seiner Veröffentlichung. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“. Der kleine Prinz kann aber auch als Kritik an der Erwachsenenwelt und an der Konsumgesellschaft gesehen werden, in der die „großen Leute“ allein Äußerlichkeiten als Weltmaßstab anerkennen und kulturell gewachsene, zwischenmenschliche Werte in den Hintergrund treten. Auf seiner Reise von Planet zu Planet begegnet der kleine Prinz immer wieder Menschen, die nur mit sich selbst beschäftigt sind und dabei die wichtigen Werte im Leben verdrängt haben. Doch diese unsichtbaren Dinge sind bei genauer Betrachtung wichtig.

Das Lesefestival 2019 bereichert, als literarisches Ereignis, den Kulturherbst 2019 in Niederösterreich

In einer Welt, wo Computer und Smartphones präsenter geworden sind als Papier, gibt es viele gute Gründe Bücher zu lesen...

Dem Lesefestival 2019 steht eine klare Vision voran; den Menschen über die Literatur, über die Sensibilität der Sprache - das gesprochene Wort ist, zweifelsohne, Dasein prägend - einen Teil seines Ursprungs wieder zurückzugeben. Lesen ist eine einmalige Fähigkeit des Menschen, ein Privileg, ein Glückserleben, eine heilende Kraft - der ganz besonderen Art. Literatur öffnet Türen in andere Welten und Zeiten, lädt zu spannenden Abenteuern ein und regt die Fantasie an. Abgötter der Liebe, Ritter der Freundschaft - Ein Plädoyer für die Menschlichkeit, philosophische Dichtung und wahre Helden in der Kunst des Erzählens; Perlen der Literatur - "Das Lesefestival 2019" vereint Jahrtausendautoren, Nobelpreisträger und die Creme de la Creme der Poesie. Unter dem Motto: "Let us build bridges, not walls" sind es fünf LITERATUREREIGNISSE, die das Lesefestival im Jahr 2019 prägen werden. Edle Werte und visionäres Gedankengut, werden sich, thematisch, ebenso, im LESEFESTIVAL 2019 wiederfinden.

Kunst verbindet Menschen

"Kunst verbindet Menschen" ist ein Literatur- und Theaterverein; der Verein versteht sich als Bindeglied, als Brückenbauer - welcher, durch das Instrument der HOCH-LITERATUR, den Dialog überall dort fördert und ermöglicht, wo Menschen sich begegnen - unabhängig von Alter, Herkunft und Nationalität. Getreu der Maxime: "Kunst verbindet Menschen - Kunst schafft Räume - Kunst setzt sich über Grenzen hinweg" ist es Ziel und Aufgabe des Vereines zugleich, die klassische Literatur, insbesondere, die, durch die Jahrhundert gehende Welt-Literatur, sowohl in Rahmen von Bühnenbearbeitungen, als auch in Form von performativer Rezitation, einem großen Publikum näher zu bringen.

PROGRAMM & MORE INFOS:

www.kunstverbindetmenschen.com
https://www.starmovie.at/filme/lesefestival-2019-der-kleine-prinz-4304/

EINTRITT FREI - FREIE SPENDE
Wann: 25.September, 2019 20:00 Uhr
Wo: Star Movie Tulln, Langenlebarner Straße 110, 3430 Tulln