26. Oktober, 2018 - Nationalfeiertag. Leserreporter (Gast):Sir Kristian Goldmund Aumann

Von NÖN Leserreporter. Erstellt am 19. Oktober 2018 (13:11)
User, Sir Kristian Goldmund Aumann

Ein Tag der allgemeinen Völkerverständigung und des Friedens:
Üben wir uns in der Tugend der Friedfertigkeit; und das damit verbundene, stete Bemühen, um des Friedens willen - suchen wir verstärkt, an diesem Tag, den heilsamen Zustand des Dialoges...

Nationalfeiertag

Licht soll fallen in unsere Herzen
Wo Schönheit die Menschen umstrahlt
Harmonie soll umranken unser Haus
Wo Geborgenheit die Menschen umarmt
Ordnende Kraft soll stehen, dort, eine Nation
Wo das Miteinander uns verbindet
So soll bleiben unser Heimatland ein Anker des immerwährenden Friedens
Sir Kristian Goldmund Aumann, Poet, Oktober 2018

Juni 1967 über den österreichischen Nationalfeiertag
StF: BGBl. Nr. 263/1967 (NR: GP XI RV 530 AB 580 S. 62. BR: S. 257.)
Präambel/Promulgationsklausel
Eingedenk der Tatsache, daß Österreich am 26. Oktober 1955 mit dem Bundesverfassungsgesetz BGBl. Nr. 211/1955 über die Neutralität Österreichs seinen Willen erklärt hat, für alle Zukunft und unter allen Umständen seine Unabhängigkeit zu wahren und sie mit allen zu Gebote stehenden Mitteln zu verteidigen, und in eben demselben Bundesverfassungsgesetz seine immerwährende Neutralität festgelegt hat, und in der Einsicht des damit bekundeten Willens, als dauernd neutraler Staat einen wertvollen Beitrag
zum Frieden in der Welt leisten zu können ...“