Mit Hausboot zum Voting-Sieg. Denkbar knapp war im April die Wahl zum Niederösterreicher des Monats.

Von Anita Kiefer. Erstellt am 17. Juni 2014 (10:30)
NOEN, Franz Gleiß

Der Pöchlarner Christoph Fuchs (Bezirk Melk), der gerade dabei ist, sein eigenes Hausboot zu bauen, liegt mit 161 Stimmen und 27 Prozent voran. Dicht gefolgt von Taubenzüchter Franz Marchat aus Zagging (Bezirk St. Pölten-Land) mit 153 Stimmen (26 Prozent). Ex aequo auf Platz drei liegen Imker Roland Heinzle aus Klein-Pöchlarn (Bezirk Melk) sowie der Korneuburger Unternehmer Christian Weilpoltshammer mit jeweils 142 Stimmen bzw. 24 Prozent. 


Hier nochmals die Porträts zum Nachlesen:

Der Pöchlarner Christoph Fuchs (65) baut sich gerade sein eigenes Hausboot

Seit mehr als vierzig Jahren beschäftigt sich Franz Marchat aus Zagging mit dem Brieftaubensport. Und erkennt auf einen Blick, ob eine Taube zu ihm gehört.

Kreativer Bienenfreund: Roland Heinzle aus Klein Pöchlarn (Bezirk Melk) produziert Met und Honig. Für 2015 hat er eine Bienen-Erlebniswelt in seinem Heimatort geplant.

Christian Weilpoltshammer aus Korneuburg schießt mit seinem Multikopter Fotos aus der Luft. Als einziger Österreicher darf er damit auch über dicht besiedeltes Gebiet fliegen.