Erstellt am 10. Januar 2017, 16:32

Magdalena Halbmayr holt November-Sieg. Die Niederösterreicherin des Monats November ist zugleich auch die Staatsmeisterin der Konditoren. Magdalena Halbmayr aus Aschbach-Markt, Bezirk Amstetten, hat das Voting mit 541 Stimmen für sich entschieden.

Magdalena Halbmayr  |  Leopold Forsthofer

„Es haben so viele Werbung für mich gemacht, weil alle daheim wollten, dass ich gewinne“, freut sich die 19-Jährige, die seit drei Jahren für die Kurkonditorei Oberlaa bäckt. „Egal, wo ich hingekommen bin, haben mir die Leute gesagt, dass sie eh schon gevotet haben“, erzählt Halbmayr lachend.

Auch sehr viele Stimmen bekam eine weitere Staatsmeisterin. Laura Göttfert hat sich letztes Jahr den Titel im Seilspringen geholt. 327 Mal wurde für die Gänserndorferin abgestimmt.

Den dritten Platz erreichte der Gablitzer Herwig Tretter, der in Tansania eine Rosenfarm saniert hat. Gleichauf befinden sich Adele Fuchssteiner aus Lilienfeld, die die erste Milchbäuerin in Niederösterreich war, die die Schulmilch ohne Umweg über die Molkerei an die Schule auslieferte sowie die Pöchlarnerin Barbara Daxböck, die seit einigen Jahren mit dem Fesch’Markt Mode und Kunst in Österreich verbindet.