NÖN-Talent auch bei Juli-Voting vorne. Lea Gruber, das NÖN-Talent 2016, sicherte sich mit 56,3 Prozent der Stimmen den Sieg im Juli-Voting zum Niederösterreicher des Monats.

Von Anita Kiefer. Erstellt am 07. September 2016 (08:29)
Stadtmarketing
Lea Gruber

„Ich freue mich sehr über den Sieg! Vor allem weil eine meiner "Konkurentinnen" ja schon 95 Prozent hatte und ich dann trotzdem noch aufholen konnte“, so Gruber in einer ersten Reaktion. Die Göstlingerin habe „vielen meiner Fans“ vom Voting erzählt. Fans, Familie und Freunde hätten gemeinsam dann dazu beigetragen, das Voting auch zu gewinnen.  

Mit 43,2 Prozent der Stimmen liegt die Kremser „Wachau-Kochbuch“-Autorin Christine Saahs auf Platz zwei des Votings. Weit abgeschlagen liegen der Kremser Regisseur Robert Neumüller und Sepp Eybl, Schmid aus Ybbsitz – beide erhielten nicht einmal ein Prozent der Stimmen.