Erstellt am 28. August 2018, 00:07

von NÖN Redaktion

Baldrian als pflanzliches Schlafmittel? Hilft das?. Julia Harlfinger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Uni. Krems.

 |  Walter Skokanitsch

Schlafstörungen können sich massiv auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken. Verschreibungspflichtige Schlaftabletten sind aber nur für einen begrenzten Zeitraum geeignet. Deswegen erhoffen sich viele Hilfe von pflanzlichen Beruhigungs- und Schlafmitteln.

Rezeptfrei erhältlich sind etwa Mittel mit Baldrian. Erstaunlich dabei: Trotz seiner Beliebtheit hat die Wissenschaft bisher keine guten Beweise für die Wirksamkeit von Baldrian als Schlafmittel sammeln können. Helfen kann eine verbesserte Schlafhygiene (abends auf Kaffee, Nikotin, Alkohol, schwere Mahlzeiten & zu viel Sport verzichten).

Wichtig sind ein regelmäßiger Schlafrhythmus und der Verzicht aufs Nickerchen untertags.

www.medizin-transparent.at/baldri an-pflanzliches-schlafmittel-mit-fragezeichen