Sollen die Schulferien verkürzt werden?

Erstellt am 23. Juni 2022 | 05:32
Lesezeit: 2 Min
Schule Schulschluss Ferien Symbolbild
Symbolbild
Foto: Monkey Business Images, Shutterstock.com
In Niederösterreich stehen die Sommerferien kurz bevor. Neun Wochen haben Schüler und Lehrer dann frei. Ist das eine angemessene Zeit oder wäre es besser, die Ferien zu verkürzen? Stimmt ab!
Werbung

Bernadette Hörmann, Bildungswissenschafterin PH der Diözese Linz

440_0008_8394041_noe25_bernadette_hoermann_c_shane_david.jpg
Bernadette Hörmann
Foto: Shane David Colvin

Natürlich haben sich alle Schülerinnen und Schüler die Ferien wohl verdient. Der Job als Schülerin und Schüler ist anstrengend und erfordert eine ausreichend lange Zeit der Erholung. Dass gute zwei Monate Ferien dafür zu lange sind, ist allerdings in der Forschung sehr eindeutig belegt. Es gibt nicht nur einen hohen Lernverlust insbesondere für Kinder aus benachteiligten Milieus, sondern auch der fehlende soziale Kontext wirkt sich für viele Schülerinnen und Schüler nachteilig aus.

Alternativ kann man den Kindern für einige Wochen ein ansprechendes Programm nach dem Motto „Schule einmal anders“ bieten. Ein Mix aus kognitiv anregenden, körperlich aktivierenden, kreativen und spielerischen Angeboten hält die grauen Zellen in Schwung, stärkt den sozialen Zusammenhalt und ermöglicht positive Erfahrungen ohne jeglichen Druck.

Und der Bildschirm daheim darf auch mal Urlaub machen.

Claudia Andre, Vorsitzende Zentralausschuss APS NÖ

440_0008_8391730_noe25_claudia_andre_c_concept_consultin.jpg
Claudia Andre
Foto: Concept Consulting

Diese Frage stellt sich nach den vergangenen herausfordernden Monaten für uns nicht! Das vergangene Schuljahr war für Kinder, Eltern und Lehrende extrem anstrengend. Das Corona-Management, die Aufnahme der ukrainischen Kinder und zusätzliche pädagogische Projekte haben unsere Schulen sehr belastet. Schülerinnen und Schüler wie auch Pädagoginnen und Pädagogen haben sich die Ferien verdient!

Ein Teil dieser Ferialzeit wird für die Schule verwendet. Die Leitungsverantwortlichen und Lehrenden schließen das vergangene Schuljahr ab und bereiten das kommende Schuljahr vor, indem sie Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen, Besprechungen und Konferenzen besuchen.
Wenn Eltern es wünschen, können ihre Kinder zur individuellen Förderung oder Wiederholung des Lehrstoffes in den letzten zwei Ferienwochen die Sommerschule besuchen.

Den Kindern soll auch freie Zeit bleiben!

Frage der Woche KW26

  • Neun Wochen Sommerferien sind ...