ÖBB: Liebesg´schichten aus dem Zug . Die ÖBB stellen den Sommer unter das Motto „Summer of Love“. Inspiriert durch das Posting einer Instagram-Userin werden die schönste Liebesgeschichte rund um den Zug gesucht.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 09. August 2017 (12:57)
ÖBB
ÖBB: „Summer of Love“ – Liebesg´schichten aus dem Zug
 

Liebe ist…oft nur eine Zugfahrt entfernt. Dieses Posting einer Instagram-Userin haben die ÖBB direkt zum Anlass genommen und unter dem Hashtag #summeroflove auf Facebook einen Aufruf gestartet.

Nächste Station „siebter Himmel“

Ob ein Zugticket mit einer besonders schönen Erinnerung oder eine Zugfahrt, bei der sich zwei Herzen für immer gefunden haben – jede Liebesgeschichte ist es wert zu teilen!

Bahn-Kunden können ihre ganz persönliche Liebesgeschichte rund um die Bahn auf Facebook stellen oder unter social-media@oebb.at eine Email an die ÖBB schicken.

Der Aufruf kam auf Facebook bisher sehr gut an. Auf ein erstes Posting haben sich schon viele Menschen mit entzückenden Liebesg´schichten gemeldet. Und dabei haben alle eines gemeinsam: ÖBB-„Summer of Love“.

Bis Ende August hoffen die ÖBB auf viele weitere Summer-Love-Stories. Die User, die ihr Glück teilen wollen, werden im Laufe des Sommers besucht, interviewt und ihre Geschichte auf den Social-Media-Kanälen der ÖBB weitererzählt. In den gesammelten Werken kann man auf dem blog.oebb.at/summeroflove im Menüpunkt „Summer of Love“ schmökern.