Weinfrühling erst im Sommer. Im Kamptal, im Kremstal und im Traisental wollte man auch heuer am letzten April-Wochenende den Wein und den Frühling begrüßen. Heute, Freitag, wurde der Weinfrühling 2020 verschoben - voraussichtlich auf Ende Juni oder Anfang Juli.

Von Michaela Fleck. Erstellt am 27. März 2020 (13:58)
Am 25. und 25. April wird heuer nicht verkostet - der Weinfrühling 2020 ist aufgrund der Coronakrise verschoben.
Robert Herbst

245 Winzer, drei Täler und jede Menge (junge) Weine - all das gehört zum Weinfrühling, bei dem Niederösterreichs Winzer alljährlich ihre Kellertüren öffnen und zum Reden, Kosten, Kaufen und Feiern laden. Und all das war heuer für 25. und 26. April geplant. Nur: "Der Weinfrühling Kamptal-Kremstal-Traisental kann zum geplanten Termin leider nicht stattfinden." Hat Weinfrühlings-Mitbegründer und Weinstraße-Kamptal-Obmann Wolfgang Schwarz heute, Freitag, ausgeschickt. 

Aber, soviel ist fix: "Der Weinfrühling soll an eine anderen Wochenende nachgeholt werden." Wann das sein wird, will man vorläufig noch nicht fixieren. Angedacht ist entweder das letzte Juni- oder das erste Juli-Wochenende. Bevor man einen genauen Termin kommuniziert, müsse man allerdings auch sicher sein, dass dieser hält, so Schwarz.