Blau-gelbe Musikschüler an Österreichs Spitze. Einen vollen Erfolg konnten Niederösterreichs Nachwuchsmusiker beim Bundeswettbewerb prima la musica einfahren.

Erstellt am 11. Juni 2015 (15:16)
NOEN, zVg
Insgesamt 150 Musikschüler haben unser Bundesland in Eisenstadt vertreten, 63 Teilnehmer konnten dabei in 42 Wertungen einen 1. Preis erzielen. Damit liegt Niederösterreich gemeinsam mit Oberösterreich an der Spitze aller Bundesländer.
 
Die Besten der Besten sind am 23. Juni 2015 (18 Uhr) noch einmal zu hören. Beim Bundespreisträgerkonzert im ORF Landesstudio Niederösterreich präsentieren ausgewählte niederösterreichische Preisträger Auszüge aus ihrem Wettbewerbsprogramm und liefern musikalische Darbietungen auf höchstem Niveau.
 
Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten bei tamara.sedlmaier@musikschulmanagement.at oder unter 02742 9005 1689.