Niederösterreicher mit Lebensqualität zufrieden. Jahr für Jahr erhebt die niederösterreichische Landesakademie (LAK) ein Meinungsbarometer. Demnach werden Lebensqualität und -bedingungen im Bundesland nach wie vor hoch bewertet, das Landesbewusstsein ist weiter gewachsen.

Erstellt am 06. Januar 2014 (16:16)
NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
"Die Niederösterreicher stellen ihrem Bundesland auch 2013 ein ausgezeichnetes Zeugnis aus”, erklärte LAK-Geschäftsführer Christian Milota zur Umfrage.

Starke Heimatverbundenheit stieg noch weiter

Demnach schätzen 95 Prozent ihre Lebensqualität - gleich viele wie im Jahr zuvor. Die emotionale Affinität zum Bundesland ist um zwei Prozentpunkte gestiegen: 93 Prozent erklärten ihre Heimatverbundenheit. 69 Prozent der Befragten schätzten laut der Aussendung wie in den Vorjahren die Entwicklung Niederösterreichs besser ein als jene Österreichs.

Mit der Arbeit der NÖ Landesregierung zeigten sich 72 Prozent zufrieden. Knapp zwei Drittel meinen, dass Niederösterreich seine Interessen besser durchsetzen könne als andere Bundesländer.

Stabile positive Bewertungen "beeindruckend"

Die repräsentative Telefonumfrage unter 1.000 Personen wurde Ende Oktober/Anfang November durchgeführt. Die stabilen positiven Bewertungen für Niederösterreich seien beeindruckend, verwies die Landesakademie auf die zu dieser Zeit - während der Regierungsverhandlungen nach der Nationalratswahl - ausgeprägte Skepsis gegenüber der Politik generell.