Fenninger begehrt auf. Kein Rennen bei der Ski-WM war derart spannend wie der Parallelslalom, den aktuell Anna Fenninger mit den ÖSV-Granden ausfährt.

Von Bernhard Schiesser. Erstellt am 18. Mai 2015 (08:29)

Am Höhepunkt ihrer Popularität begehrt die Salzburgerin gegen den straff geführten Skiverband auf. In der öffentlichen Gunst führt die schöne Anna bei der Zwischenzeit deutlich. Ob sie den Vorsprung auch ins Ziel bringt?

Sie tut sicher gut daran, Gedanken an einen Nationenwechsel zu verwerfen. Einst holte sich Überflieger Andi Goldberger bei diesem Thema eine blutige Nase. Irgendwann hört sich der Spaß bei den rot-weiß-roten Daumendrückern nämlich auf. Gut, bei Goldi war auch Koks im Spiel, bei Anna geht‘s nur um Kohle.